Aktuelles


Herzlich Willkommen im Schuljahr 2020 /2021.

 

Wir freuen uns, dass wir wieder Präsenzunterricht und einen offenen Kindergartenbetrieb haben dürfen.

Damit das auch so bleiben kann, bitten wir alle Eltern, sich an die Hygieneverordnung zu halten.

 

Wir informieren euch hier in Kurzform zu der Vorgehensweise im Rahmen des um die neuen Bestimmungen ergänzten Hygieneplanes. Eine ausführliche Belehrung erhaltet ihr in den Elternversammlungen. 

 

Voraussetzung für einen wirksamen Infektions- und Gesundheitsschutz ist, dass ausschließlich gesunde Mädchen und Jungen ohne Anzeichen der Krankheit COVID-19 in der Schule unterrichtet und betreut werden. Bei COVID-19 typischen Krankheitszeichen (z.B. trockener Husten, Fieber, Atembeschwerden, zeitweiser Verlust von Geschmacks- und Geruchssinn, Halsschmerzen u.a.) bzw. bei einer COVID-19 Erkrankung darf euer Kind, die dem Schulbetrieb dienenden Räume nicht betreten, schulische Einrichtungen nicht benutzen und an Veranstaltungen der Schule nicht teilnehmen bis nach Attest des behandelnden Arztes oder des Gesundheitsamtes eine Weiterverbreitung der Krankheit nicht mehr zu befürchten ist. Der Besuch der Schule ist auch ausgeschlossen, wenn euer Kind mit einem aktuell und nachweislich an COVID-19 Erkrankten in einem Haushalt lebt sowie beim Auftreten von COVID-19 verdächtigen Erkrankungsfällen im direkten familiären Umfeld des Kindes. Alle Details zu den Symptomen erhaltet ihr im pdf-Formular

 

Es gelten aktuell folgende Einschränkungen im Kindergarten und der Schule: 

 

Ab Beginn des neuen Schuljahres, also dem 10.08. sind alle Erwachsenen und Kinder verpflichtet im Flurbereich und den Räumlichkeiten des Kindergartens eine Maske zu tragen, auch im Speiseraum. Essenseinnahme und Pausen sollen möglichst im Außenbereich stattfinden. 

 

Liebe Eltern, wenn möglich, nicht das Landweghaus betreten. Eltern, die ihre Kinder wegen zu begleitender Übergabesituationen in das Haus bringen müssen, tragen bitte Masken. Gäste müssen sich bitte vor Kontaktaufnahme mit dem Personal im Schulbüro melden und ihren Email-Kontakt oder Telefonnummer hinterlassen.

 

Alle Informationen, die bisher per Aushang übertragen wurden, erhaltet ihr per Mail, die Schuleltern in Kürze über die Schulcloud. 

Es gibt kein Frühstücksangebot, der Speiseraum ist aktuell kein offener Begegnungsraum für Eltern und Kinder. Bitte gebt den Kindern Frühstück mit.

 

Gemeinsam schaffen wir das!

 


Einschulung