Küche


In die Ganztagseinrichtung von Schule und Kindergarten gehört eine Küche, die die Kinder nährt und nach individuellen Bedürfnissen der Kinder ausgerichtet ist. Wir orientieren uns an den Richtlinien der biologischen Vollwertküche (50% Rohkost). Der Essenplan wird gemeinsam mit den Kindern aus Kindergarten und Schule erstellt. Sie äußern ihre Wünsche und diese verschiedensten Wünsche fließen in die Planung und Umsetzung der Wochenplanung ein. Es gibt Zeiten, in denen die Schüler oder Kindergartenkinder an der Zubereitung der Mahlzeiten beteiligt sein wollen. In Absprache mit der Köchin helfen bis zu vier Kinder, je nach Alter der Beteiligten.

 

Wir kombinieren das frisch geerntete Saisongemüse aus dem eigenen Garten oder von den umliegenden Erzeugern mit Nudeln, Hülsenfrüchten und Getreide. Die Rezepte sind einfach, das Hauptaugenmerk liegt auf dem Geschmackserlebnis der einzelnen Lebensmittel. Bei der Verwendung der Zutaten achten wir auf Frische und erstklassige Qualität. Feine Zutaten wie gutes Olivenöl und Essig, Oliven & Kapern, Nüsse, Samen und Sprossen, frische Kräuter veredeln die Speisen. Fleisch und Fisch finden in der biologischen Vollwertküche jeweils einmal in der Woche Verwendung. Die verwendeten Lebensmittel stammen zum Teil aus dem Bio-Großhandel, von umliegenden Erzeugern oder von Lebensmittelhändlern der Region.

 

Im großzügigen, offenen Speiseraum mit den raumhohen Fenstern geht es lebhaft zu. Das Mittagessen ist jeden Tag ein besonderes Ereignis, die Kinder freuen sich an den vielfältigen Speisen, die sie sich mit den verschiedenen Salaten oder Gemüsesorten zusammenstellen können.


Downloads (PDF)